Teil 7
Bildbearbeitung

Im Teil 7 werden wir auf recht einfache Art und Weise den Hintergrund entfernen und die Auswahl des Bildes in ein anderes Bild kopieren. Dort werden wir es platzieren

und mit Schatten versehen, dazu wählen wir aus der werkzeugleiste das magische Radiergummi. Mit ihm radieren wir einfach den entsprechenden Hintergrund weg. Dabei bitte darauf achten, dass die Toleranz- auswahl entsprechend

eingestellt wird. Probieren geht hier über alles.

Danach markieren wir das Bild mit Hilfe des Auswahlwerkzeuges und kopieren es dann mit den Tasten “Strg” und “C”. Wir öffnen ein neues Bild, welches uns als Hintergrund dienen soll und fügen unser Ausschnittbild einfach mit “Strg” und “V” ein. Wir können das reinkopierte Bild mit dem verschiebewerkzeug positionieren. Nun haben wir die möglichkeit dem Bild etwas Realität zu geben, der Schatten des Autos fehlt ja noch. Dazu nutzen wir das

Nachbelichtungswerkzeug. Wir klicken einmal auf den Hintergrund, um die Ebene auszuwählen und fahren dann mit dem Werkzeug um die Konturen des Autos. Hiermit dunkeln wir den Hintergrund ab und es entsteht der Eindruck von Schatten.