Teil 27
Bildbearbeitung

Wir sind im Teil 15 schon einmal auf die manuelle Erstellung eines sog. DRI-Bildes eingegangen. Nun gibt es auf dem Markt einige, teils kostenlose Tools, die eine einfache Erstellung eines DRI-Bildes versprechen. Wir vergleichen diese Tools mit den Möglichkeiten von Phgotoshop CS2.

Auf der Website www.traumflieger.de kann man sich ein extrem einfaches und kostenloses DRI-Tool downloaden. Das Tool wird nicht fest installiert und bietet keine Einstellungsmöglichkeiten. Wir haben dazu drei Aufnahmen mit gleicher Blende im Rahmen von +/- 2 Belichtungsstufen zusammengefügt. Schauen wir uns das Ergebnis einmal an.

Die gleiche Vorgehensweise nutzen wir beim FDRTool basic, welches jedoch einiges an Anpassungmöglichkeiten bietet. Wir belassen alles bei der Defaulteinstellung.

Zum Schluss bearbeiten wir nur das eine korrekt belichtete Bild in Photoshop mit “Tiefen und Lichtern”. Das Ergebnis ist deutlich überzeugender.

Wirkt das Tool von Traumflieger noch am ehesten dem Original entsprechend, so zeigt das FDRTool doch schon deutliche eine sehr künstliche Stimmung auf. Das natürlichste Ergebnis wird mit Photoshop erzielt.